Raumparasit - transformatives Möbel

Raumparasit - transformatives Möbel

Raumparasit - transformatives Möbel

Der „Raumparasit“ ist ein mobiles, transformatives Möbel, das die Funktionen Arbeitsplatz, Teeküche und Lounge auf die Größe eines Kinderwagens reduziert.

Durch einfaches Entfalten, Einrasten, Aufstecken wird aus dem kompakten Wagen eine raumgreifende, vollständige Büro/Atelier Grundausstattung: Ein großer Arbeitstisch mit Beleuchtung und rückseitige Pinnwänden, 2 Hocker, ein Rollcontainer mit Stauraum und Licht, z.B. als Kaffeeküche nutzbar, ein aufblasbarer Sitzsack und brauchbares Zubehör.

Der erste Prototyp besteht aus einer Kombination von Buchenholz, Aluminium, Kork und Pappe. Tischplatte und Pinnwände wurden als Sandwichplatte ausgeführt, um Gewicht zu sparen.

 

Das Möbel wurde im Rahmen einer Studie zur Beobachtung der Raumsituation Kreativer in Nürnberg am Beispiel des Bau74 Auf AEG (erschienen im Bau74-Magazin) in Zusammenarbeit mit dem Urban Lab Nürnberg konzipiert.